INFO

Stefan Aumann, Zur Bergmark 28,
49393 Lohne, mail@stefanaumann.com


CV

Jahrgang 1983, Abitur 2002
//
Ausbildung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien,
Fachrichtung Mediendesign 2003 — 2006 in Oldenburg
//
Weiterbildung zum Medienfachwirt Print (IHK)
(früher: Schriftsetzermeister) 2009 — 2012 in Osnabrück
//
Ich fotografiere mit analogen und digitalen Fotokameras im Kleinbild- und Mittelformat sowie im digitalen Vollformat. Mich interessieren verschiedene fotografische und künstlerische Disziplinen insbesondere die Schwarzweißfotografie, die Farbfotografie, die synchroballistische Fotografie, die Cyanotypie, die Ferrotypie, der Siebdruck und die Malerei, u.a. mit fotosensibler Emulsion. Ich entwickle meine Filme selbst und fertige auch Vergrößerungen an.
//
Ich arbeitete als Grafiker in der Werbeagentur Bitter & Co. Darüber hinaus engagiere ich mich ehrenamtlich für die IHK in Oldenburg als Prüfer im Bereich Mediengestaltung.


Veröffentlichungen und Preise

Demnächst: Fotobuch „Pillhuhn 2016 – 2017“, DIN A4

September 2017: Magazin PROMENADE,
Fotostrecke „Das ehemalige Erzbergwerk Damme“, Seiten 64 – 66

September 2017: Magazin PROMENADE,
Fotostrecke „Herbst im Hopener Burgwald in Lohne“, Seiten 58 – 61

August 2017: Magazin PROMENADE,
Fotostrecke „Dümmer See“, Seiten 50 – 53

Juli 2017: Fotobuch „Fotos aus dem Danner Königsjahr 2015/2016“,
DIN A4, 160 Seiten

Dezember 2016: Fotobuch „LAND DOWN UNDER – Von Melbourne
nach Sydney und weiter nach Brisbane“
, DIN A4, 134 Seiten

Oktober 2016: 1. Preis, Fotowettbewerb auf hamburg.de
für Hamburgs Facebookpräsenz

2016: Wandkalender „Fotografien rund um den Dümmer See“,
diverse Formate

2016: Wandkalender „Australien 2016 – Unterwegs an der
Süd- und Ostküste“
, diverse Formate


Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Stefan Aumann. Bitte fragen Sie, falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten. Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. die Inhalte unerlaubt auf die eigene Homepage kopiert), macht sich gem. § 106 ff Urhebergesetz (UrhG) strafbar. Er wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten. Kopien von Inhalten können im Internet ohne großen Aufwand verfolgt werden.